Datenschutzerklärung

 

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig.

Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die Geschäftsleitung von lalekula e.U. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten. Uns ist es ein besonderes Anliegen, alle personenbezogenen Daten, die Sie uns anvertrauen, zu schützen und sicher zu verwahren.

 

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten
Die EU-Datenschutz-Grundverordnung, das Datenschutzgesetz 2000 sowie das Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018 dienen dem Recht auf Schutz personenbezogener Daten.
Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG 2018, TKG 2003). Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen.

Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen oder den Namen der angeforderten Datei. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Warenbestellung oder bei Eröffnung eines Kundenkontos oder bei Registrierung für unseren Newsletter freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen sowie sonstigen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben.

 

Newsletter – Anmeldung und Abmeldung (Widerruf Datenverwendung)
Sie können sich auf der Website für unseren Newsletter anmelden (Newsletteranmeldung), dies erfolgt im Double-Opt-In-Verfahren. Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden (Newsletterabmeldung). Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung ersucht werden (das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren). Ohne die Bekanntgabe dieser Daten ist die Übermittlung unseres Newsletters nicht möglich. Sie können sich vom Newsletter abmelden, indem Sie den Abmelde-Link am Ende jedes Newsletters betätigen.

Für den Versand unseres Newsletters beauftragen wir Auftragsverarbeiter. Diese haben sich zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen uns gegenüber verpflichtet. Es wurde ein Auftragsverarbeitungsvertrag gemäß Art 28 DSGVO abgeschlossen. Nähere Informationen zu den von uns beauftragten Auftragsverarbeitern können Sie unter datenschutz@lalekula.at anfragen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) DSGVO.

 

Kontaktformular
Ihre Angaben inklusive persönlicher Daten aus unserem Kontaktformular werden zur Bearbeitung Ihrer Anfrage über die Mailserver unseres Auftragsverarbeiters an uns übermittelt, weiterverarbeitet und bei uns gespeichert.

Diese Daten werden ohne Ihre Einverständniserklärung nicht erhoben oder weitergegeben. Ohne diese Daten können wir Ihre Anfragen nicht bearbeiten.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) DSGVO.

 

Onlineeinkauf

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung unseres Webshop-Betreibers im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Anschlussinhabers gespeichert werden, ebenso wie Name, Anschrift und Transaktionsnummer des Bezahlvorgangs des Käufers. Darüber hinaus werden zum Zweck der Vertragsabwicklung folgende Daten auch bei uns gespeichert: E-Mail Adresse bzw. weiterführende freiwillig bekannt gegebene Daten.

Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen.

Eine Übermittlung Ihrer Daten erfolgt an die abwickelnden Bankinstitute/Zahlungsdienstleister zum Zweck der Abbuchung des Einkaufspreises, an das von uns beauftragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zum Zweck der Zustellung der Ware sowie an unseren Steuerberater zum Zweck der Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen. Diese haben sich zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen uns gegenüber verpflichtet. Es wurde ein Auftragsverarbeitungsvertrag gemäß Art 28 DSGVO abgeschlossen bzw. treten diese selbst als Datenverantwortliche gemäß WTBG auf. Nähere Informationen zu den von uns beauftragten Auftragsverarbeitern können Sie unter datenschutz@lalekula.at anfragen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 DSGVO (insbesondere Einwilligung und/oder Notwendigkeit der Vertragserfüllung).

 

Verwendung von Cookies, andere Tracking Tools sowie Web- Analyse Tools wie Google Analytics, eTracker etc


Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert. Sie dienen dazu, unsere Internetpräsenz insgesamt nutzerfreundlicher, effektiver sowie sicherer zu machen. Zudem dienen Cookies zur Messung der Häufigkeit von Seitenaufrufen und zur allgemeinen Navigation.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Diese Cookies dienen der Begrüßung mit Ihrem Benutzernamen und erübrigen Ihnen bei Folgebestellungen die erneute Eingabe Ihres Passwortes oder das Ausfüllen von Formularen mit Ihren Daten. Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.

Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie damit ein, dass wir Cookies setzen. Sie können in Ihren Browsereinstellungen die Annahme von Cookies verweigern. Wie dies im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie sich gegen bestimmte technische und/oder funktionelle Cookies entscheiden, könnte die Funktionalität unserer Website eventuell eingeschränkt werden. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen.

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Diese haben sich zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen uns gegenüber verpflichtet. Nähere Informationen zu den von uns beauftragten Auftragsverarbeitern können Sie unter datenschutz@lalekula.at anfragen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 DSGVO (insbesondere Einwilligung).

 

Offline Kundenanfrage / Bestellung / Reklamation

Wir bearbeiten gerne jede Ihrer telefonischen wie persönlichen Anfragen, Bestellungen, Reklamationen. Hierzu bedienen wir uns Ihrer Daten um Auskünfte an Sie rückleiten zu können. Wenn die Anfragen, Bestellungen, Reklamationen bearbeitet sind, werden ihre Daten entsprechend vernichtet außer wir haben von Ihnen die ausdrückliche Einwilligung Ihre Daten auch weiterhin für andere definierte Zwecke verwenden zu dürfen.

 

Bewerberdaten

Personenbezogene Daten, die uns im Laufe von Bewerbungsverfahren übermittelt werden, werden nur solange gespeichert bis das laufende Bewerbungsverfahren abgeschlossen ist. Sämtliche Bewerberdaten werden im Anschluss an das Verfahren gelöscht. Es werden nur jene Personenbezogenen Daten gemäß gesetzlichen Verpflichtungen verarbeitet und aufbewahrt, die in ein Vertragsverhältnis übergeleitet werden (Dienstvertrag).

Eine weiterführende Aufbewahrung von Bewerberdaten wird ausschließlich auf eigenen Wunsch und explizite Einwilligung des Bewerbers / der Bewerberin durchgeführt und nach der gemeinsam vereinbarten Frist gelöscht.

 

Weitergabe personenbezogener Daten

Im Rahmen der Betreibung unserer Websites beauftragen wir diverse Auftragsverarbeiter und Verantwortliche, die im Zuge ihrer Tätigkeiten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erlangen können, sofern diese die Daten zur Erfüllung ihrer jeweiligen Leistung benötigen. Diese haben sich zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen uns gegenüber verpflichtet. Es wurden Auftragsverarbeitungsverträge gemäß Art 28 DSGVO abgeschlossen.

Nähere Informationen zu den von uns beauftragten Auftragsverarbeitern können Sie unter datenschutz@lalekula.at anfragen.


Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist.

Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.

Zur Abwicklung unserer Rechnungslegungspflichten bzw. sonstigen gesetzlichen Verpflichtungen geben wir Ihre Daten an unseren Steuerberater / Rechtsanwalt weiter.

 

Auskunftsrecht
Nach dem Datenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf Auskunft seitens des/r verantwortlichen Datenschutzmanagers/in über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht und ein Recht auf Beschwerde bei der Österreichischen Datenschutzbehörde (Wickenburggasse 8-10, 1080 Wien, E-Mail: dsb@dsb.gv.at).

Die erstmalige Auskunft bei der/dem Datenschutzmanager/in ist gemäß DSGVO unentgeltlich, für alle weiteren Auskünfte behalten wir uns das Recht vor, eine entsprechende Aufwandsentschädigung zu verlangen.

 

Datensicherheit


Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme unter Beiziehung von Auftragsverarbeitern durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend des technischen Fortschritts fortlaufend verbessert.

 

Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:

Datenschutzmanager/in lalekula

Neubaugasse 33

1070 Wien

unter datenschutz@lalekula.at